Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser, der nicht mit den Inhalten unserer Website kompatibel ist. Für ein optimales Anzeigeerlebnis führen Sie bitte ein Upgrade auf Microsoft Edge durch oder sehen Sie sich unsere Website in einem anderen Browser an.

Wenn Sie diesen Browser weiterhin verwenden, bleiben Inhalt und Funktionalität eingeschränkt.

blue-empty-room-studio-gradient

Kofax heißt jetzt Tungsten Automation

Über uns

Die vertrauenswürdige Wahl

Tungsten Automation (ehemals Kofax) steht seit fast vier Jahrzehnten an der Spitze der digitalen Workflow-Transformation. Heute sind wir stolz darauf, der weltweit führende Anbieter im Bereich der intelligenten Workflow-Automatisierung zu sein, der Unternehmen robuste Lösungen für die Automatisierung ihrer datenintensivsten Prozesse zur Verfügung stellt. Ganz gleich, ob es um die Optimierung von Geschäftsprozessen, die Verbesserung von Buchhaltungs- und Rechnungsworkflows oder die Förderung von Dokumenten-Automatisierung und -Sicherheit geht – unser robustes Lösungsportfolio ist darauf zugeschnitten, geschäftskritische Abläufe zu modernisieren und Unternehmen im digitalen Zeitalter voranzutreiben.

Unser Versprechen

Die Zusammenarbeit mit Tungsten Automation ist mehr als nur eine Entscheidung – sie ist ein klares Bekenntnis zu dauerhafter Zuverlässigkeit, modernsten Produkten und der Fähigkeit, sich mit der sich ständig ändernden Marktdynamik weiterzuentwickeln. Die Erfolge unserer Kunden im Bereich der geschäftskritischen Workflow-Automatisierung und ihr unerschütterliches Vertrauen in unsere Technologie, unseren Support, unseren Service und unser umfangreiches Netzwerk von Partnern und Marktplätzen sind der Grund für unser erfolgreiches Bestehen.

Mit unserem Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden haben wir die Anerkennung der Branche gewonnen. Wir wurden von Top-Analysten als führend in Intelligenter Automatisierung (IA), Intelligenter Dokumentenverarbeitung (IDP) und Prozessorchestrierung ausgezeichnet.

Die Vorteile von Tungsten Automation

Unsere anbieterunabhängigen Cloud-Lösungen haben die Effizienz unserer mehr als 25.000 Kunden auf der ganzen Welt kontinuierlich gesteigert und die Kosten gesenkt. Führende Unternehmen entscheiden sich immer wieder für Tungsten Automation – aus folgenden Gründen:

  • Innovation: Unsere Innovationskultur spiegelt sich in unserem unermüdlichen Streben nach der Bereitstellung von Automatisierungslösungen, marktführender intelligenter Dokumentenverarbeitung (IDP) und bahnbrechenden generativen KI-Tools wider.
  • Skalierbarkeit: Tungsten Automation bietet einheitliche Skalierbarkeit durch eine zentrale, herstellerunabhängige Lösung, die flexible und zukunftssichere Lösungen für Ihr Unternehmen bereitstellt
  • Vertrauen: Angetrieben von technologischen Fortschritten und unserer Anpassungsfähigkeit an Markt- und Geschäftsbedürfnisse können wir mit Stolz auf ein 40-jähriges Bestehen zurückblicken, welches das Vertrauen unserer geschätzten Kunden widerspiegelt.

Tungsten Automation in Zahlen

25.000+

Kunden

850+

Partner

Mehr als 2.200

Mitarbeiterin mehr als 31 Ländern

8/10 der weltweit führenden Banken

7/10 der weltweit führenden Versicherungen

3/5 der größten Logistikunternehmen

Unsere Kunden

Der vertrauenswürdige Partner für über 25.000 Kunden weltweit

Wir sind stolz darauf, dass Unternehmen aus praktisch allen Branchen auf Tungsten Automation vertrauen, wenn es um die Transformation ihrer Workflows geht.

Finanzdienstleistungen

Aetna
American Express
BNP Paribas
Citi
Dexia
Goldman Sachs
HSBC
ING
JP Morgan
Prudential
Raymond James
Visa

Versicherung

Aviva
Berkshire Hathaway
Cigna
Humana
MetLife
New York Life
The Standard
Willis

Gesundheitswesen

CardinalHealth
Express Scripts
Geisinger
Loma Linda University
Macquarie University
McKesson
Merck
Spectrum Health
UnitedHealth Group
University Hospitals
WellPoint

Öffentliche Verwaltung

Badan Pusat Statistik
Centers for Medicare and Medicade Services
Department for Work and Pensions
Jordan Customs
National Archives
U.S. Air Force
U.S. Department of Health and Human Services
U.S. Forest Service
U.S. Navy
Ventura County

Outsourcing von Geschäftsprozessen

Alegri
Altisource
Capita
Decipha
Fujitsu
Iron Mountain
Orange Business Services
Personnel Concepts
Pitney Bowes
Sapient
With a broad portfolio of automation solutions dedicated to solving inefficiencies across a wide parameter of use cases in the financial, healthcare, supply chain and government industries amongst others, Tungsten Automation is uniquely positioned to offer customers a broad portfolio of trusted solutions from a single vendor.
Reynolds C. Bish
Chief Executive Officer
Führungsebene

Lernen Sie unser Führungsteam kennen

+ Alle ausklappen - Alle minimieren
Reynolds C. Bish – Chief Executive Officer

Chief Executive Officer

Reynolds wurde 2007 zum CEO von Tungsten Automation ernannt. Er hat nicht nur eine neue Vision für das Unternehmen geschaffen, sondern auch wesentliche strategische Veränderungen im gesamten Unternehmen vorangetrieben, die zu einem erheblichen Wachstum der Einnahmen, des Betriebsgewinns und der Wertschöpfung für die Aktionäre geführt haben. Vor seiner Tätigkeit bei Tungsten Automation war er Mitbegründer und CEO der Captiva Software Corporation, einem führenden Anbieter von Input-Management-Software und -Dienstleistungen, und einem an der NASDAQ notierten Unternehmen, das im Dezember 2005 von der EMC Corporation übernommen wurde. Reynolds war zuvor CEO von Unibase Systems, Inc., einem Privatunternehmen, das den Markt für Datenerfassung revolutionierte, indem es Software und Systeme auf branchenüblichen, offenen Plattformen bereitstellte. Er war außerdem Mitbegründer und CFO von Covalent Systems Corporation, einem mit Risikokapital finanzierten Privatunternehmen, das ein führender Anbieter von Datenerfassungs- und Produktionsmanagementsystemen für gewerbliche und werksinterne Druckereien war. Darüber hinaus war er CFO von Fafco, Inc., einem an der NASDAQ notierten Unternehmen, das ein führender Anbieter von Solarwärmetauschern war, und CPA bei Price Waterhouse. Er ist ein anerkannter Branchensprecher, wurde 2003 von Ernst & Young als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet und 2008 vom Corporate Directors Forum zum Direktor des Jahres ernannt. Er hat einen Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre von der Pennsylvania State University.

Peter Hantman – President und Chief Operating Officer

President und Chief Operating Officer

Peter Hantman ist President und Chief Operating Officer bei Tungsten Automation und leitet die Markteinführungsfunktionen des Unternehmens weltweit, einschließlich Vertrieb, Services, Strategie und Marketing. Bevor er zu Tungsten Automation kam, war Hantman COO bei e2open, einem renommierten Anbieter im Bereich SaaS-Lieferkettenverwaltung, wo er maßgeblich zum organischen und anorganischen Wachstum des Unternehmens beitrug. Vor seiner Tätigkeit als COO arbeitete er als CFO von e2open und steigerte die Rentabilität und die Kapazität des Unternehmens für Akquisitionen. Sein Ziel ist es, durch Teamarbeit, Innovation und operative Exzellenz das Wachstum und die Marktführerschaft von Tungsten Automation zu beschleunigen.

Tim Battis - Executive Vice President of Global Sales

Chief Revenue Officer

Tim Battis ist Executive Vice President of Global Sales bei Tungsten Automation und für alle Vertriebsfunktionen auf globaler Ebene verantwortlich. Zuletzt war er als Executive Vice President of Global Sales bei Ceridian tätig, einem führenden Unternehmen für Personalmanagementsoftware, das den Übergang zu Cloud-basierten Produktangeboten vorantreibt. Vor Ceridian war Tim National Director of Integrated Sales bei IKON Office Solutions, damals der weltweit größte unabhängige Händler für Dokumentenmanagementsysteme. Er war außerdem als General Manager bei Visual Technology tätig und war dort für das operative Geschäft zuständig. Tim hat einen Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft von der St. Cloud State University.

Kevin McKay

Chief Customer Officer

Kevin McKay fördert den Kundenerfolg durch die professionellen Wartungs- und Cloud-Services sowie Wartungs- und wiederkehrenden Lizenzverlängerungsfunktionen von Tungsten Automation. Sein Fokus liegt auf der Optimierung der Leistung in diesen Bereichen, während er sich gleichzeitig bemüht, sicherzustellen, dass Kunden – sowohl Endnutzer als auch Partner – ihren Return of Investment und die damit verbundenen Erwartungen realisieren und ihre Nutzung der Software, Lösungen und Dienstleistungen von Tungsten Automation schneller ausweiten. Kevin war zuvor als Senior Vice President of Customer Success bei FinancialForce tätig, einem führenden SaaS-Anbieter von Software für die Buchhaltung, für Beratungsdienste, Automatisierung, Abrechnung und Umsatzrealisierung. Als Vice President, Operations bei Viewpoint Construction Software, war er für alle kundenseitigen Operationen nach dem Verkauf verantwortlich. Kevin hatte auch eine Reihe von Führungspositionen bei Tripwire inne, deren Höhepunkt seine Position als Vice President of Operations war. Er studierte Biologie an der George Mason University.

Chris Huff – Chief Strategy Officer

Chief Growth Officer

In seiner Rolle als Chief Growth Officer entwickelt Chris Huff die strategischen Initiativen des Unternehmens und treibt sie voran, um es zum führenden Anbieter von Cognitive Automation zu machen, und sorgt für eine bessere Ausrichtung und Ausführung in allen Funktionsbereichen. Als Vordenker und anerkannter Experte auf diesem Gebiet war Chris zuletzt bei Deloitte Consulting und dort in der US Public Sector Robotics and Cognitive Automation Practice tätig, die er während der Entstehung von RPA leitete. Zuvor war er zwei Jahrzehnte lang in leitenden Positionen im Finanzmanagement bei mehreren Bundesbehörden tätig. Chris erwarb einen Bachelor of Science am Columbia College und einen Master in Betriebswirtschaft der Webster University.

Cort Townsend – Chief Financial Officer

Chief Financial Officer

Cort Townsend wurde im März 2016 zum CFO von Tungsten Automation ernannt und ist verantwortlich für Buchhaltung, Finanzen, Steuern, Treasury, Audits, Auftragsverwaltung und IT. Seit er 2010 zu Tungsten Automation kam, hatte Cort mehrere leitende Positionen im Finanzbereich inne, zuletzt als Chief Accounting Officer und Corporate Controller des Unternehmens. Vor Tungsten Automation arbeitete Cort bei Deloitte in der Wirtschaftsprüfung und verbrachte den größten Teil seiner Zeit mit Software- und Technologiekunden mit einer breiten Palette von kleinen Privatunternehmen bis hin zu großen börsennotierten Unternehmen. Cort hat einen Bachelor of Science in Rechnungswesen mit Nebenfach Asienwissenschaften von der University of Utah.

Lynne Scheid – Senior Vice President of Human Resources

Chief People Officer

Lynne Scheid ist Senior Vice President of Human Resources. Sie ist seit 1989 bei Tungsten Automation. Bevor sie zu Tungsten Automation kam, arbeitete sie in der Personalabteilung für Century Data Systems (ein Xerox-Unternehmen) und Charleston Associates (schließlich von Anacomp übernommen). Lynne ist für alle Personalfunktionen verantwortlich. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der California State University, Fullerton, und hat ein Zertifikat in Human Resources Management der University of California, Irvine.

Greg Mermis – General Counsel & Senior Vice President of Legal Affairs

General Counsel & Senior Vice President of Legal Affairs

Greg Mermis ist General Counsel und Senior Vice President of Legal Affairs. Zu Tungsten Automation kam Greg durch die Übernahme durch Lexmark, wo er seit 2012 als General Counsel für das Enterprise Software-Geschäft tätig war, nachdem er viele Jahre lang als externer Rechtsberater des Unternehmens als Gesellschafter in der Niederlassung von Polsinelli PC in Kansas City, Missouri, tätig war. Greg verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Softwarelizenzierung und im Bereich Software as a Service, sowohl für Softwarelizenzgeber als auch für Lizenznehmer, sowie in verwandten Bereichen wie Support- und Wartungsverträge, verwaltete Dienste und gehostete Dienste. Er hat bereits große und kleine Unternehmen bei einer Vielzahl von Transaktionen vertreten, zum Beispiel bei Unternehmenskäufen, -verkäufen, -finanzierungen und Private-Equity-Investitionen sowie Investoren- und Aktionärsvereinbarungen, Arbeitsverträgen, Wettbewerbsverbots- und Vertraulichkeitsvereinbarungen sowie Lieferanten- und Kundenverträgen. Greg arbeitete auch in der Buchhaltung bei einer nationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und wurde als Wirtschaftsprüfer zugelassen. Er hat einen Bachelor of Science in Rechnungswesen von der Kansas State University und einen Juris Doctorate von der University of Kansas School of Law.

Brad Hamilton ist Executive Vice President of Research & Development und beaufsichtigt Engineering, Produktmanagement, QA und verwandte Funktionen.

Executive Vice President of Research & Development

Brad Hamilton ist Executive Vice President of Research & Development und beaufsichtigt Engineering, Produktmanagement, QA und verwandte Funktionen. Er leitet ein weltweit vielfältiges Team, das über mehrere Standorte und Zeitzonen hinweg in einem einheitlichen Entwicklungsprozess namens Disciplined Agile Delivery zusammenarbeitet. Vor dieser Funktion bekleidete er bei Tungsten Automation zahlreiche andere Positionen in den Bereichen Management, Technik und Produktmanagement. Bevor er zu Tungsten Automation kam, hatte Brad Management- und technische Positionen bei Pick Systems inne, einem Hersteller von Datenbanken und Anwendungsentwicklungsumgebungen. Er schloss sein Studium der Informatik mit Summa Cum Laude an der University of California, Irvine, mit einem Bachelor-Abschluss ab.

Christopher Quish - Executive Vice President of Corporate Development

Executive Vice President of Corporate Development

Chris leitet das anorganische Wachstum von Tungsten Automation durch Fusionen und Übernahmen in Zusammenarbeit mit den Private-Equity-Eigentümern von Tungsten Automation, TA Associates und Clearlake Capital. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen leitete er den Bereich Strategie und M&A bei Gigamon, dem führenden Anbieter von Netzwerksicherheit und Observability. Chris verbrachte sechs Jahre bei OpenText, wo er die Größe der Business Network Cloud des Unternehmens fast verdreifachte und später den Bereich M&A in der Cybersicherheit leitete. Neben anderen Positionen, in denen er organisches und anorganisches Wachstum für Software- und Cloud-Dienstleistungsunternehmen vorangetrieben hat, war Chris auch Mitbegründer von Vector Airport Solutions, der branchenweit ersten solarbetriebenen, drahtlosen Lösung, die Einnahmen für Flughäfen auf der ganzen Welt generiert. Chris schloss sein Studium an der University of Connecticut mit einem Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften im Nebenfach ab. Später erwarb er einen Master in Business Administration von der George Mason University.

ESG

Unser Engagement für Nachhaltigkeit

Bei Tungsten Automation legen wir großen Wert auf Verantwortung und Nachhaltigkeit und fördern ein globales Arbeitsumfeld, in dem Eigenverantwortung, Vielfalt und Integration groß geschrieben werden. Unser Engagement für die Umwelt spiegelt sich in unseren umweltfreundlichen Produkten wider und erstreckt sich auch auf die Energieeinsparung und die Abfallwirtschaft in unseren Geschäftsabläufen. Als Eckpfeiler verantwortungsvoller Unternehmensführung werden Good Governance und ethisches Verhalten von unseren Mitarbeitern durch strenge Richtlinien aufrechterhalten, um das Vertrauen von Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Zulieferern zu gewinnen.

Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen